Manuelle Lymphdrainage


Die Manuelle Lymphdrainage ist eine therapeutische Maßnahme, um den Lymphfluß zu aktivieren und das Lymphsystem dadurch in seiner natürlichen Funktion zu unterstützen. Dazu werden spezielle Handgriffe eingesetzt, die die Lymphflüssigkeit durch rhythmische, pumpende oder kreisende Bewegungen der flachen Hände mit sanften Druck in Richtung der Lymphabflussgebiete verschieben. Darüber hinaus wird mittels der Anregung entfernt liegender Lymphknoten eine Sogwirkung erreicht, die den Abtransport der Lymphflüssigkeit ebenfalls fördert. 


Anwendungsgebiete: 


  • Entfernung von Lymphknoten 
  • Krebserkrankungen 
  • Blutergüssen (z.b. nach OP) 
  • Verletzungen durch Unfälle


Die therapeutische Wirkung der Manuellen Lymphdrainage kann durch den Einsatz von Kompressionsverbänden oder - strümpfen gesteigert werden. 


 

 Kontakt:

Physio OnE

Die Gesundheitsschmiede

Erlanger Str. 2

95444 Bayreuth


Telefon: 0921-66200

Fax: 0921-1504656

Mobil: 0151-28600849


 

21652

 

 Facebook: